Springe zum Inhalt

Zur Erinnerung: Biologisches Geschlecht ist gesellschaftlich hergestellt.

Da grundlegendes Weiterdenken lohnt, möchte ich gern noch einmal sehr grundsätzlich darauf hinweisen, dass biologisches Geschlecht gesellschaftlich hergestellt ist. Auch die Theorien über "biologisches Geschlecht" entstehen in gesellschaftlichen Kontext, die Forschenden schauen schon immer durch ihre erlernte "Geschlechterbrille". Und interessant ist: Die aktuellen biologischen Theorien weisen auf viele Geschlechter hin und nicht nur auf zwei (weiblich oder männlich).

Ich möchte euch anregen, hiervon ausgehend weiterzudenken! Daher - nochmal einführend - für die die das Wochenende mal eins, zwei Stunden zur inhaltlichen Beschäftigung Zeit haben:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Zur gesellschaftlichen Konstruktion von biologischem Geschlecht - Heinz-Jürgen Voß from Schwulenreferat Gießen on Vimeo.

Und hier lässt sich gut weiterlesen:

Kurz zu Hormonen auf diesem Blog.

Kurz zu Chromosomen und Genen auf diesem Blog. - ...und hier dann bitte in dieser pdf-Datei weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies, sowie den Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen