Springe zum Inhalt

Unterschiede in Gehalt und Karrieremöglichkeit nach Geschlecht – an Universitäten (Studie)

In Wissenschaften entscheidet das Geschlecht über Gehalt und Karrieremöglichkeit - eine weitere Studie kommt wiederum zu diesem Ergebnis. In der Süddeutschen Zeitung findet sich hierzu ein lesenswerter knapper Beitrag, in dem es u.a. heißt: "Allein der Vorname, aus dem Arbeitgeber das Geschlecht von Bewerbern ablesen können, entscheidet bei jungen Wissenschaftlern offenbar über Karriere und Verdienst. Steht in den Unterlagen "John", bieten Professoren aus den Naturwissenschaften 14 Prozent mehr Gehalt und eine bessere Förderung an, als wenn sie "Jennifer" lesen."

Zum Beitrag in der Süddeutschen gehts hier.

Zur Studie, die frei im Volltext verfügbar ist, gehts hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.